Patscherkofel, der Film


Formel Eins? Fliegende Kisten? Fussball? Dieses Feld überlassen wir gerne den Dosen! Die Pfeifnudel widmet sich alternativen Extremsportarten und hat daher die Erstbesteigung des Patscherkofel MIT Sauerstoff gesponsort. Das Ergebnis wird am 7.4.2011 präsentiert.

Expedition Erstbesteigung des Patscherkofel MIT Sauerstoffmaske

Dieser eine Ort, an dem das Glück vollkommen ist! Unlängst war das Pfeifnudel-Team wieder einmal an einem wunderschönen nahen Berggipfel, von der Talstation direkt zur Bergstation. Wir ertappten uns beim Gedanken: Könnte man diesen Berg nicht auch mit Sauerstoffmaske beglücken?

Dann: die Planung, die Ungewissheit! Innsbruck, Lans, Igls, die Gondel schauckelte, es herrschte vernebelte Fönlage. Allerdings, die Sicht hätte besser sein können. Langsam schälte sich der Gipfel aus dem Nebel. Die Erinnerung ward stärker als das Bewusstsein!

Klingt komisch? ist aber so (Erste Berichterstattung über diese Expedition in einem deutschen Medium NACH dem Ereignis!)

Für unsere archivarisch veranlagten Freunde ein kleiner Pressespiegel aus der Zeit vor dem Tag Null:

Tiroler Tageszeitung, 25.6.2009

Kurier, 27.6.2009


Als besonderes Schmanckerl verweisen wir auf eine Fotodokumentation mit Originalton:
Fotodokumentation

Erstbesteigung des Patscherkofel mit Sauerstoffmaske


Am 28. 6. 2009 gelang den Brüdern Bloch & Bloch die Erstbesteigung des 2246 m hohen Patscherkofel mit Sauerstoffmasken. Die Brüder wurden begleitet von zwei Sherpas und einem Kamerateam.
Bei günstigem Wetter konnte auf 2066 m ein erstes Basislager errichtet werden. Von dort startete die Expedition um 11.44 MEZ. Die Route führte über die kürzere und weniger steile Nordwand. Angespornt von ihren Fans erreichten Bloch & Bloch um 13.33 MEZ den Gipfel und konnten dort ihre Flagge mit dem Pfeifnudel-Logo hissen.

In einem hinreißend gelungenen Trailer können Sie sich einen Eindruck von diesem Abenteuer machen.



_______________________________

Chronik dieser unbschreiblichen Leistung

PK I       28. 6. 2009


9:48:34 MEZ

Die Expeditionsteilnehmer besteigen den Wagen und brechen nach Igls auf.

9:59:00 MEZ:
SMS eines Fans: „Aufrichtiger Zuspruch voller Zutrauen in Euer Durchhaltevermögen …“

10:15:44 MEZ, Talstation Patscherkofel-Bergbahn:
Die Expedition PK I startet mit 15 minütiger Verspätung.
Die Gruppe besteht aus den Brüdern Bloch, begleitet von zwei Sherpas ohne Namen, einem Kameramann und einer Fotografin.

1. Hindernis: die Eingangsbarriere der Seilbahn.
Verzögerung bis 10:20:13. Endlich können die Brüder und ihre Crew die Gondel besteigen.
In der Gondel erleidet einer der Sherpas einen Wadenkrampf. Michael Bloch nimmt einen Anruf entgegen: "Der eine erkundigt sich, ob der andere sich gemeldet hat." Offenbar wird entgegen ihren Ankündigungen weder der eine noch der andere kommen. In der Gruppe löst das Enttäuschung aus.


10:43:48 MEZ

Bergstation – Patscherkofel Schutzhaus, 1952 m Seehöhe,
Außentemperatur + 8 °C: Die Expedition setzt ihren Weg zu Fuß fort.



11:01:22 MEZ
Auf 2066m Seehöhe errichten die Sherpas ein erstes Basislager und servieren eine kräftige Jause. Florian B. macht einen letzten Meditationsschlaf.



11:44:17 MEZ
Die Expedition bricht vom Basislager Richtung Gipfel auf. Die Sauerstoffmasken stellen die Brüder vor ungeahnte Herausforderungen.



Die physische und psychische Belastung steigt mit jedem Höhenmeter.



12:22:46 MEZ

Das Seil reißt. Florian B. stürzt in die Tiefe. Michael B. setzt seinen Weg unbeirrt fort.



12:30:25 MEZ
SMS vom Yeti: Er habe aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums am Vorabend verschlafen und sage seine Mitwirkung an der Expedition ab. In der Gruppe macht sich Unmut breit.

12:42:07 MEZ
Florian B. schließt zur Gruppe auf und sich wieder an.

13:13:13 MEZ
Zahlreiche Fans grüßen die präsumptiven Erstbesteiger und zeigen sich beeindruckt von ihrer Leistung. Ein junger Fan: „Mama, warum machen die das?“

13:29:02 MEZ
Michael B. verliert einen Schuh. Florian B. versucht, Michael B. zu überholen.



13:33:33 MEZ
Florian B. und Michael B. erreichen gleichzeitig den Gipfel. Sie werden von den beiden Sherpas triumphal empfangen und zeigen sich erschöpft, aber glücklich.



13:35:02 MEZ
Bloch & Bloch hissen am Fuß des Gipfelkreuzes die Pfeifnudel-Flagge.
Fans gratulieren und äußern ihre Zufriedenheit, dass weder Franzosen noch Bayern die Erstbesteigung gewagt haben. Weitere Fans freuen sich über die Gelegenheit, Erinnerungs-Fotos machen zu dürfen.

Die Expeditionsteilnehmer:







Sherpa Reinhold Schnizer
alias Reinhold M.

Sherpa Gerold Ladner
alias Dalai Ladner

Extremalpinist Florian Bloch

Extremalpinist Michael Bloch

Kameramann Martin Jenewein
 

Gute Nachricht für unsere Freunde aus Deutschland

Feber 2009

Leider ist es nicht möglich in Deutschland ORF zu gucken. Wir haben daher etwas für unsere deutschen Freunde in die Wege geleitet.

Wir bitten um etwas Geduld...

Wer rechtzeitig informiert werden will, kann sich für unseren Newsletter anmelden!

ORF Nachlese

Feber 2009

Der Medienrummel will und will nicht abreißen:

ORF Nachlese, auf der heiß begehrten Seite 40

Public Viewing am Marktplatz (Innsbruck / Austria)

25.1.2009 - Marktplatz Innsbruck

Anlässlich des Medienevents der Wintersaison 2008/09 - die Pfeifnudelerfinder waren im Fernsehen zu bewundern (Schöner Leben, ORF2, 25.1.2009 ab 16:15 Uhr) - fand am Marktplatz ein Public Viewing mit Freunden statt.

Für all jene, die leider nicht daran teilnehmen konnten, hier ein paar visuelle Eindrücke:

Am Anfang konnte man sich die besten Plätze noch aussuchen!

Am Ende war die Leinwand beinahe zu klein

Personifizierter telegener Einfallsreichtum

Nationalratswahl 2008

Noch nie lagen die Meinungsforscher so daneben wie vor dieser Wahl! Der Grund dafür: Alles konzentriert sich auf die Politik-Schickeria. Aber einen Quereinsteiger sollte man nicht außer Acht lassen: Superheld Pfeifnudelman.
So steht es zumindest auch im Standard.

Nudel-Gewinnspiel

Liebe Freundinnen und Freunde, sagt mir: wann geschah es zuletzt, dass einer Nudel so großes Interesse von den Medien geschenkt worden ist? Jede Wette, dass das mindestens zehn Jahre her ist!

Tirol Kurier, 23.9.2008



Großes Abenteuerspiel mit Gewinnchancen:

Jeder, der mir einen Zeitungsartikel zeigt, der ausschließlich einer anderen Nudel als der Pfeifnudel gewidmet ist, bekommt von mir eine Pfeifnudel geschenkt! (Werbeeinschaltungen gelten natürlich nicht!)

Mehr Infos auf der Pfeifnudel-Homepage

Ratz-Fatz

Gute Nachrichten für die Kinderleins unter den Pfeifnudel-Fans. Ratz-Fatz haben Großes vor mit der Pfeifnudel. Nur hat leider Ratz die Nudeln bei uns vergessen und Fatz weiß noch nichts davon.



Pfeifnudel-Suchsel


Wo hat Ratz die Pfeifnudel?

Justice League of America

Wie wir aus gut informierten und vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben, hat die Justice League of America (kurz JLA) Nachwuchs bekommen: Pfeifnudelman führt fortan Batman, Superman, Wonder-Girl und Co im Kampf gegen Superschurken an!

Pfeifnudelman als neuer Hoffnungsträger für die Gerechtigkeitsliga

Die Medienresonanz ist gewaltig

Montag, 16.6.2008

Endlich, der Durchbruch ist geschafft! Die Medien zerfleischen uns (endlich)! Hier nur ein paar Belege für das Echo in der Medienlandschaft:


Ein kleiner, aber feiner Beleg dafür, dass wir keine Propheten in der Wüste sind!
Juni-Ausgabe 20er (by Staro)



Auf unsere zahlreichen Fernseh- und Bühnenauftritte verweisen wir in aller Bescheidenheit:

video
Live-Mitschnitt im ZZapp-TV



Außerdem eine Studioaufnahme eines Pfeifnudelliedes, ebenfalls auf ZZapp.tv

Pfeifnudel live on stage

All jene, die keine Karten mehr für die Freak-Show am vergangenen Mittwoch erhalten haben und somit den ersten Auftritt der Pfeifnudel auf den Brettern die die Welt bedeuten versäumt haben, kann an dieser Stelle Trost gespendet werden: Der Auftritt wurde selbstverständlich aufgezeichnet und wird in Kürze auf allen wichtigen Videoplattformen zur Verfügung stehen (und selbstverständlich auch auf Pfeifnudel.at)

Pfeifnudel goes Fernsehen

Endlich ist es so weit! Das Pfeifnudelerfinderteam berichtet in einem Fernsehinterview anschaulich den Werdegang des Kulturphänomäns "Pfeifnudel".
Sehen Sie selbst:



Das erste Fernsehinterview der Pfeifnudelerfinder.

Interview von und mit Bertram Haid

BERTRAM HAID (Zeichner des Cartoonprojektes BAES, Karikaturist, Cartoonist, Gagschreiber, Comedyautor bei Ö3 und auch sonst noch so einiges) antwortet zu Fragen, die er sich aufgrund mangelnden Interesses der Außenwelt praktischerweise selber gestellt hat:

                                           

Bertram: Sagen Sie einmal, wie gefällt Ihnen eigentlich dieses Nudelprojekt, von dem jetzt alle sprechen?

Haid: Gute Frage!...Welches Nudelprojekt eigentlich?

B: Ach kommen Sie schon, Sie wissen genau, was ich meine.

H: Ach so! DIESES Nudelprojekt! Ja, ist recht ordentlich. Ich meine natürlich, äh, es ist super. Toll! Wirklich einmalig. Geradezug genial!

B: Aha. Und was genau daran macht Sie so euphorisch?

H: Na ja, das liegt doch auf der Hand! Ich meine, jeder von uns hat doch schon mal probiert auf seiner, äh, einer Nudel zu pfeifen. Aber wohl den wenigsten ist das bisher gelungen. Beim einen war die Nudel zum Pfeifen einfach zu kurz, der andere wiederum konnte nicht pfeifen. Wieder andere hatten überhaupt keine Nudel. Durch die Pfeifnudel herrscht jetzt Chancengleichheit für alle. So gesehen ist dieses Projekt ein wichtiger Beitrag zur Demokratie, internationaler Stabilität ohne Rücksicht auf Geschlecht, Hautfarbe und Muttersprache und demnach natürlich auch für den Weltfrieden.

B: Weltfrieden durch die Pfeifnudel? Ist das nicht doch ein wenig zu hoch gegriffen?

H: Keineswegs! Man stelle sich doch nur mal vor, wie Bush und Bin Laden gemeinsam die Friedenspfeifnudel paffen. Eine wahrhaft faszinierende Vision. Mit einem Schlag wäre die Welt friedlich, sicher und wieder ein Ort, wo sich die Menschen wieder wohl fühlen würden.

B: So nach dem Motto: Die Pfeifnudel rettet die Welt?

H: Ganz genau! Allerdings bräuchte man für eine langfristige Friedenssicherung noch etwas anderes. Ich denke da speziell an die Pausen, die entstehen, wenn mal gerade nicht gepfiffen oder genudelt wird. Kurz gesagt, die Menschen brauchen Ablenkung, sonst ist der Weltfrieden auf Dauer nicht aufrecht zu erhalten. Einseitigkeit führt bekanntlich zu Aggression. Als Ventil würde sich Humor beispielsweise anbieten, denn die Leute lachen gern. Und Lachen wiederum ist gesund und macht friedlich. Das glauben Sie nicht? Haben Sie etwa schon mal einen Profikiller lachen sehen? Na eben! Was läge also näher, als diese Pfeifnudelpausen mit hmmm, mal nachdenken, tja...sagen wir doch einfach mal: Cartoons zu füllen.

B: Welche Cartoons schweben Ihnen denn da so vor?

H: Ja. Das ist wohl die Frage um die es geht. Ich finde, es sollten qualitativ hochwertige Zeichnungen sein, verbunden mit messerscharfen, intelligenten Witz und - wie die heutige Jugend gern zu sagen pflegt - megageilen Pointen. Aber da sitzt Herr Bloch ja quasi direkt an der Quelle!

B: Sie meinen...

H: Genau! Er kennt sich mit solchen Hammercartoons ja bestens aus. Schließlich besucht er ja regelmäßig die Homepage von BAES.

B. Ach so. Und ich dachte schon....

H: Sagen Sie selbst: Wäre das nicht eine wünschenswerte Zukunft für unsere Kinder? Untertags arbeiten in den Pfeifnudelfabriken - natürlich nicht zu lange, ich denke, dass vierzehn, sechzehn Stunden da ohne weiteres durchzusetzen sind - und abends dann bei ein paar BAES-Cartoons gepflegt ablachen, bevor es nach einer kurzen Schlafpause wieder zurück ans Fließband geht. Illlussionen, sagen Sie? Romantische Träumereien? Tja, noch scheint eine solche Welt noch in weiter Ferne, aber hat sich noch vor wenigen Jahren irgend jemand vorstellen können, dass es Pullover für Hunde gibt, elektrische Dosenöffner oder gar Frauen, die ihr Geld selber verdienen? Na sehen Sie!

B: Wenn Sie schon so begeistert von der Pfeifnudel sind, wäre es da nicht naheliegend, dass es schon bald ein BAES-Buch über die Pfeifnudel gibt? Oder, weil Sie ja auch manchmal fürs Radio arbeiten, dass Ö3 einen Beitrag darüber bringt?

H: Was? Schon so spät? Tut mir leid, ich muss weg!

B: Ach so. Ja, schade. Jedenfalls danke für das Interview!

H: Bittebitte!

Insiderinfo: Interview mit den Pfeifnudelerfindern

Wichtiger Hinweis für alle Freunde des guten Geschmacks: Aus gut informierter Quelle wissen wir, dass vermutlich ab 3. Mai ein Interview mit den Pfeifnudelerfindern auf ZZapp.tv, Tirols erstem Internetfernsehen, zu sehen sein wird.

Das Publikum wird angesichts des Idealismus, der Herzensgüte und des (vermutlich etwas naiven) Glaubens der Pfeifnudelerfinder an eine bessere Welt zu Tränen gerührt sein.

Vorweg eine Warnung: Personen, die gerne Vollkornnudel essen werden Details hören, die ihnen gar nicht schmecken werden.

Betriebsspionage!

Zu unserem Entsetzen mussten wir feststellen, dass "Konstruktionspläne" (jawohl: Konstruktionspläne) der Pfeifnudel im Internet herumgeistern.
Wir weisen in aller Höflichkeit darauf hin, dass sowohl das Bildmaterial als auch die Pfeifnudel unser geistiges Eigentum sind, jawohl!

Pfeifnudel
Wir weisen darauf hin, dass es auch eine Quelle für legal zugängliche Pfeifnudelbilder gibt, bestehen jedoch darauf, dass die Rechte für die Bilddaten bei den Pfeifnudelerfindern liegen.
Freie Verwendung: für Zeitungen, Salesfolder, Presseartikel, Internet ... sofern es die positive und natürliche Art der Pfeifnudel unterstreicht.

Das Copyright: (Bild: www.pfeifnudel.at) ist anzuführen.

Untersagt ist eine Veröffentlichung der Bilder, bei der die Pfeifnudel in irgendeiner Weise geschädigt oder diskriminiert werden könnte.

Erlebnispädagoge Action Gerry allein mit seiner Pfeifnudel

Der ebenso berühmte wie verwegene Outdoor-Freak Action Gerry alleine mit seinem Opel, seinem Kanu und... seiner Pfeifnudel! Ein Abenteuer in Venezien - Romantik in Reinkultur, sehen Sie selbst!



video

Pfeifnudel-Man - der Superheld der Fünften Nudel-Dimension

Erstmals und exklusiv wurden die Abenteuer des Superhelden Pfeifnudel-Man veröffentlicht! Sehen Sie selbst:



Weitere Abenteuer des neuen Superhelden, der die Weltgeschichte bereits mehrmals verändert hat, finden Sie hier: Pfeifnudel-Man Comics

Visionen

Prof. Erwin Reheis berichtet über eine Zukunft, in der die Pfeifnudel einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Welt leistet:

Neue Heimat

Montag, 10.3.2008 - Das Warten hat ein Ende! Liebe Freunde des guten Geschmacks: Die Pfeifnudel hat eine neue Heimstätte.

Macht euch aber bitte keine Sorgen. Wir sind nicht so naiv, wie wir ausschauen. Selbstverständlich haben wir die Rechte für die Pfeifnudel patentrechtlich schützen lassen!

Das Pfeifnudelteam!

Die fünfte Dimension der Nudel



Das neue Material eröffnet unglaubliche Möglichkeiten.


Die Pfeifnudel wird zur Wissenschaft und die Pfeifnudelerfinder...


... zu Wissenschaftern!


So macht arbeiten Spass, vor allem, wenn das Ergebnis passt:

video
Good old Morricone würde vor Freude Polka tanzen!

Sull' autostrada della fischietta di pasta



Peter R., Geheimbeauftragter der Bloch Bros Pfeifnudelmanufaktur und Geiger, Concertinist und Stimme von Titlá weist uns den Weg.

Unser erster Betriebsausflug war ein voller Erfolg. Sehen Sie selbst:

video

Termin verschoben

Wegen einer hinterhältigen Erkrankung pfeifen wir aus allen Löchern, nicht jedoch aus der Pfeifnudel. Der Anwaltstermin wird daher auf den 9.1.2008 verschoben.

Das typische österreichische Erfinderschicksal... nicht mit uns!

"Das klassische österreichische Erfinderschicksal gehört der Vergangenheit an." So steht es zu lesen auf der Homepage des BMWA.

Um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir am Mittwoch, 12.12.2007 einen Termin beim Patentanwalt. Zukunft, wir kommen!

Näheres erfahrt ihr in Kürze hier!

PS.: Wusstet ihr schon, dass die bedeutende Erfindung des Gasglühstrumpfes vom Österreicher C. Auer von Welsbach gemacht wurde.


Entscheiden Sie selbst: Was ist besser, der Gasglühstrumpf oder die Pfeifnudel?

Das typische österreichische Erfinderschicksal... nicht mit uns!

"Das klassische österreichische Erfinderschicksal gehört der Vergangenheit an." So steht es zu lesen auf der Homepage des BMWA.

Um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir am Mittwoch, 12.12.2007 einen Termin beim Patentanwalt. Zukunft, wir kommen!

PS.: Wusstet ihr schon, dass die bedeutende Erfindung des Gasglühstrumpfes vom Österreicher C. Auer von Welsbach gemacht wurde.


Entscheiden Sie selbst: Was ist besser, der Gasglühstrumpf oder die Pfeifnudel?

News aus dem Nudellabor

Was sollte man da noch sagen?



Die Tutz'sche Pfeifnudel gibt die Perspektive vor


Im Labor: Nudelmundstückpressvorrichtung (nicht serienreif)


Löffelchenstellung für Pfeifnudel


Rechtzeitig zum Halloween 2008

Der Vergleich macht Sie sicher

Ein historischer Tag für die Freunde der Pfeifnudel. Der ebenso begnadete wie hilfsbereite Musikinstrumentenbauer Tutz baut für uns den ersten professionellen Prototypen der Pfeifnudel.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht - sehen, hören und staunen Sie selbst:


video
Tutz'sche Pfeifnudel

video
Die Otto-Normalverbraucher-Pfeifnudel des kleinen Mannes von der Straße


Damit dürfte nun endgültig bewiesen sein, dass die Pfeifnudel zu den ganz Großen der Musikindustrie gehören muss.


Pfeifnudel unter Freunden

Es gibt sie doch - die Nudelevolution

Montag, 19.11.2007

"Heureka!", wie der Grieche ständig zu brüllen pflegte. Dank der guten Tipps ist es uns gelungen, der Pfeifnudel auf die nächste Ebene der Evolution zu verhelfen!

Öffnen Sie eine Flasche vom Guten, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie:


video

Wer hätte gedacht, dass die Trillernudel schon so früh das Licht der Welt erblicken kann?

Schnappschüsse aus Hollywood

Einen dreifachen Nudeltriller unserem lieben Boris, der uns diese einmaligen Schnappschüsse aus Hollywood mitgebracht hat!


Aus einem aktuellen Preview: Superman und Spiderman besiegen die Superschurken mit Hilfe der unbezwingbaren Pfeifnudel (das Ende verraten wir euch nicht!)




Dass Lee Marvin seinen Klassiker "Wandrin' Star" auch auf der Pfeifnudel vertont hat, freut uns natürlich besonders.


Ein raubeiniger Einzelkämpfer erliegt dem Charme der Pfeifnudel


Pfiffig, aber nicht hungrig

Ihre Pfeifnudel ist schon etwas abgenutzt, Sie verspüren aber (noch) keinen Hunger? Aus versehen haben Sie an der Pfeifnudel von jemand anderen geknabbert, wollen aber nicht, dass sie/er es merkt?
Alles kein Problem! Die klassische Pfeifnudel lässt sich mit einem handelsüblichen Spitzer wieder vollkommen herstellen.



Nudelneumaschine aus dem gut sortierten Fachhandel

Wie wichtig ist die Pfeifnudel?!

Die Welt wäre um viele Erfolgsgeschichten reicher, wenn es die Pfeifnudel schon früher gegeben hätte! Ihr wollt Beweise? Dann schaut euch das Bild genau an!

Am Südpol ohne Pfeifnudel


Was seht ihr? Richtig, ein Schneegestöber. Wenn ihr etwas genauer hinschaut, seht ihr vielleicht auch Mr. Scott, der ungefähr neben der 17. Schneeflocke von links gerade dabei ist, seinen letzten Schlittenhund zu verspeisen! Nur ein paar hundert Meter trennten ihn und seine Kumpane von der rettenden Zivilisation. Gesehen hat sie damals keiner, aber... gehört hätte man sie, wenn sie vor ihren Zelten gesessen wären und auf den Pfeifnudeln ein lustiges Liedchen gespielt hätten.
Nachher ist man meistens klüger, aber soviel steht fest: wenn Scott bereits seine Pfeifnudel gehabt hätte, wäre Amundsen nur der zweite Sieger!

Deshalb empfehlen führende Outdoor-Spezialisten: Vergesst eure Pfeifnudel nicht.


Action-Gerry demonstriert die Funktionsweise der Pfeifnudel




Wir bitten um Verständnis

Liebe Freundinnen und Freunde der Pfeifnudel! Wir bitten um Euer Verständnis! Haltet uns bitte nicht für solche Menschen, die ihre Wurzeln vergessen, nur weil sie plötzlich Erfolg haben. Wir haben den Boden unter den Füßen nicht verloren. Wir wissen, was wir euch schuldig sind! Wir genießen es, Stars zu sein, aber: Könnt ihr euch vorstellen wie es ist, immer und überall die gleiche Frage gestellt zu bekommen? In der öffentlichen Toilette, im Bus, in der Straßenbahn...

Damit die häufigste aller Fragen ein für allemal beantwortet ist: Ja, wir verwenden ganz normale, handelsübliche Feilen!

Feilenarrangement auf Piano


Und nun zur nächsten Frage: Ja, es gibt sie wirklich, die Nudelfeilmaschine, allerdings vorerst nur als Entwurf. Sobald wir einen geeigneten Sponsor gefunden haben, bzw. Fam. Recheis oder Barilla uns gefunden haben, könnt ihr sie in unserem Fanshop günstig erwerben.

Prototyp auf Papier